Das Gästebuch wird zum 1.2.2016 geschlossen, der onetwomax.de Gästebuch Dienst wird abgeschalten. Danke für alle die uns unterstützt / besucht haben.
Gästebuch der Internationalen Deutschen Newman Gesellschaft e.V.

Gästebuch der Internationalen Deutschen Newman Gesellschaft
( 12 Personen sind seit dem 13.Januar 2009 eingetragen. )


Bitte tragen Sie sich ins Gästebuch ein.

Name:
E-Mail:
Homepage:
Herkunft:
Bild oder Datei: (Max. 50MB)
Ihr Kommentar:




4) Chris evaans aus 12547880 schrieb am 17.August 2010 um 23:00 Uhr:
--
John Henry Newman war zunächst anglikanischer Geistlicher. Nach langem Ringen konvertierte er 1845 zur katholischen Kirche. Zwei Jahre später wurde er zum Priester geweiht und gründete dann das erste Oratorium des hl. Philipp Neri auf britischem Boden. Durch seine geistlichen und theologischen Schriften hat Newman große Bedeutung für die katholische Kirche gewonnen.
Die Seligsprechung wird im Rahmen des Besuches von Papst Benedikt XVI. in Großbritannien stattfinden. Der Papst will persönlich der Feier am 19. September 2010 vorstehen. Damit wird einmal mehr die universale Bedeutung des Kardinals und Oratorianers verdeutlicht.
Newmans Predigt unter dem Titel: „Die Mission des hl. Philipp Neri“ (1922 in München in erschienen) veranlasste seinerzeit eine Gruppe deutscher Theologiestudenten, das Modell des Oratoriums für ihre Idee einer geistlichen Gemeinschaft zu wählen. Newman ist damit gewissermaßen der Pate für das Wiederaufleben des Oratoriums in Deutschland – 1930 entstand in Leipzig das erste Oratorium. Für die Deutsche Föderation des Oratoriums ist die Würdigung Newmans durch den Vatikan ein besonderes Signal. Die deutschen Oratorianer sehen der Seligsprechung mit großer Freude entgegen.


3) Christof Heimpel CO schrieb am 17.März 2010 um 18:32 Uhr:
Homepage: http://www.oratorium.org/newman
--
Aus Rom verlautete am 16. März 2010, dass Kardinal John Henry Newman (1801 – 1890), Gründer des Oratoriums des hl. Philipp Neri in England, im Herbst seliggesprochen wird.
John Henry Newman war zunächst anglikanischer Geistlicher. Nach langem Ringen konvertierte er 1845 zur katholischen Kirche. Zwei Jahre später wurde er zum Priester geweiht und gründete dann das erste Oratorium des hl. Philipp Neri auf britischem Boden. Durch seine geistlichen und theologischen Schriften hat Newman große Bedeutung für die katholische Kirche gewonnen.
Die Seligsprechung wird im Rahmen des Besuches von Papst Benedikt XVI. in Großbritannien stattfinden. Der Papst will persönlich der Feier am 19. September 2010 vorstehen. Damit wird einmal mehr die universale Bedeutung des Kardinals und Oratorianers verdeutlicht.
Newmans Predigt unter dem Titel: „Die Mission des hl. Philipp Neri“ (1922 in München in erschienen) veranlasste seinerzeit eine Gruppe deutscher Theologiestudenten, das Modell des Oratoriums für ihre Idee einer geistlichen Gemeinschaft zu wählen. Newman ist damit gewissermaßen der Pate für das Wiederaufleben des Oratoriums in Deutschland – 1930 entstand in Leipzig das erste Oratorium. Für die Deutsche Föderation des Oratoriums ist die Würdigung Newmans durch den Vatikan ein besonderes Signal. Die deutschen Oratorianer sehen der Seligsprechung mit großer Freude entgegen.

2) Georg Simbruner aus Med.Universität Innsbruck schrieb am 14.August 2009 um 07:51 Uhr:
Homepage: http://www.ipokrates.info
--
Bin voll Begeisterung daß es eine Henry Cardinal Newman Society gibt. Ich möchte die von mir gegründete Gesellschaft IPOKRaTES (international Postgraduate Organisation f Knowledgetransfer, Research and Teaching Excellent Students, die weltweit agiert (siehe www.ipokrates.info) zur Verbreitung des Gedankenguts von Newman anbieten

1) Frater Meinrad aus Benediktinerabei Göttweig schrieb am 13.Januar 2009 um 22:37 Uhr:
--
Wurde das Dekret zur Seligsprechung bereits unterzeichnet?


Diese Seite wurde 23.914 mal aufgerufen, davon 170 mal in diesem Monat.

Seite: <  1 » 2  > von 2